miniera

17 Oktober 2016

Bergbaumuseum

Das Museum liegt in unmittelbarer Nähe zum historischen Stadtkern und ist ein originalgetreuer Nachbau eines Bergwerks. über eine langen Zeitraum har der Bergbau und seine Traditionen […]
17 Oktober 2016

Museum der Geschichte und Kunst des Bergbaus

Das Museum entstand 1984 und ist eine Ergänzung zum Rundgang durch die Stollen des Bergbaumuseums. Der Besucher erhält hier zusätzliche Informationen zur Bergbaugeschichte im Umland von […]
7 Oktober 2016

Capanne – das Bergbaudorf

Das Dorf liegt südlich von Massa Marittima, entlang der Straße, die zum schönen Accesa See führt. Es ist ein typisches Bergbaudorf und entwickelte sich im neunzehnten […]
7 Oktober 2016
Ghirlanda

Ghirlanda

Das Gebiet wurde im Jahre 1774 trockengelegt, denn es bis dahin ein Sumpfgebiet war. Im Jahr 1902 wurde die Bahnlinie Massa Marittima-Follonica eingeweiht, die die Minen […]
7 Oktober 2016

Niccioleta

Die Lage war Privatbesitz der Gesellschaft Montecatini (später Montedison schließlich Solmine), bis 1976, als es Vorort der Gemeinde Massa Marittima wurde. Die Geschichte von Niccioleta ist […]
CHOOSE
OTHER LANGUAGES
by Google »