Pesta und der Accesa See

Der Accesa See liegt etwa 10 km von Massa Marittima weit, bei dem Dorf Pesta. Der Ort ist von großen natürlichen und ökologischen Interesse. Es ist ein Karstsee, über 38m tief und nährt den Fluss Bruna, der seine einzige Trichteründung ist. Man kann hier Schwimmen, und Erfrischung im Sommer finden, dank der Vegetation, die den See umgibt: Schilf, Binsen, Pappeln, Eukalyptus und mediterrane Wald. Es ist ideal, um angenehme Spaziergänge entlang der Ufer und in der Umgebung durchzuführen. Im kristallklaren Wasser leben vielfältigen Fischen und Wasserfischen, wie Forellen, Hechte, Karpfen und Barsche.
Das Accesa Gebiet ist aus einer archäologischen Sicht auch interessant: die Ausgrabungen der 30er und 80er Jahre in der Ortschaft Monte Macchia haben die Überreste von vier etruskischen Dörfer, aus dem neunten und dem sechsten Jahrhundert vor Christus ausgegraben, aber davon kann man nur die Fundamente sehen.
Sie waren Bergbaudörfer, wo man vor allem Kupfer arbeitete, das aus den Minen in Fenice Capanne und Serrabottini kam. Diese Überreste sind ein Zeugnis von erheblicher Bedeutung und heute ist es möglich, sie im Archäologischen Museum von Massa Marittima zu bewundern.

Legende

Anstelle des Accesa Sees, gab es einer Zeit eine große Ebene mit Getreidefelder. Die lokale Bauern pflegten am 26 Juli St. Anna, Beschützerin des Mähens, zu feiern, so verbrachten sie den Tag, zu ruhen und zu beten. Da das erfolgreiches Jahr sehr glücklich und blühend war, jedoch beschlossen einige Bauern den Rest zu ignorieren und begannen sie an diesem Tag zu mähen. Aber an einem Punkt plötzlich bewölkt der Himmel und die Erde begann zu zittern: eine riesige Kluft in den Ebenen öffnete sich und verschluckte Menschen und Tiere, sintflutartiger Regen fiel, während hohe Flammen aus dem Untergrund herauskamen. Als der Sturm vorüber war, anstelle der Felder konnte man eine kleine Wasserfläche sehen: das Accesa See. Noch heute am 26. Juli gibt es diejenigen, die die Schreien der Tiefe und der Bauern hören können. 

Google Translate »