der Tuscan Mining Geopark

Das Gebiet von Massa Marittima gehört zur toskanischen Bergbau Geopark (Tuscan Mining Geopark) der Colline Metallifere und ist CETS 2014 gutgeschrieben (Europäische Charta für nachhaltigen Tourismus). Es ist ein Gebiet, das den wilden Charme der Maremma bewahrt und dies brachte ihm den Titel von UNESCO Geopark.
Die Wege des CAI (Club Alpino Italiano) und das Signalsystem des Geoparks sind im ganzen Land präsent: Sie werden die Möglichkeit haben, angenehme Spaziergänge zu genießen und zugleich geologische Aspekte des Parks zu vertiefen.
Der Geopark ist ebenfalls aus sechs anderen Gemeinden in den erzhaltigen Hügeln von Grosseto zusammengesetzt.
In jeder Gemeinde finden Sie Informationen zu den „Toren des Parks“ (Fremdenverkehrsbüros) erhalten, wo Sie Broschüren, Karten und Wandervorschläge finden können.