Das Memorial Park

Der Park befindet sich am Ende des Corso Diaz, in Piazza XXIV Maggio und wurde im Jahr 1924 gebaut, um die Toten des Ersten Weltkriegs zu erinnern. Eine große Treppe führt in die Einfahrt, entlang der Zypressen und Eichen gepflanzt wurden. An jedem Baum war eine Gedenktafel, die den Namen und das Regiment des gefallenen trägt.
Die Einfahrt führt in der Mitte des Parks, wo das Denkmal gesetzt wurde, das die Grundsätze der Freiheit, Brüderlichkeit und Gleichheit symbolisiert. Im Jahr 1938 wurde auch die weiße Marmorbüste (1904) von Giuseppe Garibaldi (Ehrenbürger von Massa Marittima) übertragen, die zuvor in der Mitte der Piazza Garibaldi stand.

Sehen Sie auch Memorial in Poggio

CHOOSE
OTHER LANGUAGES
by Google »