Ehemalige Kirche von San Rocco

Dieses kleines Gebäude wurde am Ende des XV. Jhs. gebaut aber seit ‚700 wurde es als Scheune genutzt. Das Gebäude wurde seit Jahrhunderten verlassen und es wurde endlich im Jahr 1970 restauriert. Danach wurde es der Sitz von Borgo, einer der drei mittelalterlichen Vierten (oder Terzieri) Massa Marittima. Die Struktur der Kirche ist sehr einfach, mit der „Hütte“ Fassade und einer Rosette mit dem Symbol von Borgo.

CHOOSE
OTHER LANGUAGES
by Google »