22 March: Expedition mit den Hoehlenforschern

Im Bereich von Massa Marittima gibt es viele Höhlen und natürlichen Grotten, die besonders im Sommer besucht werden können, dank der Führungen, die die Speläologie Gruppe von Massa Marittima (GSMM) organisiert.

Die GSMM gehört zur Toskana Speläologie Föderation und ihre Aktivitäten haben das Ziel, die Höhlenforschung und den Schutz des geologischen und archäologischen Erbes zu fördern.
Die Beteiligung der Bevölkerung ist von entscheidender Bedeutung, weil man das natürliche Erbe nur durch Umwelterziehung bewahren kann, und zugleich die Forschung finanzieren.
Einige der bekanntesten Höhlen sind:

  • die Grotte der Quellen der Abundanz
  • die Grotte Teresa

  • die Grotte Giulia

  • die Grotte Verde

  • die Grotte der sienen Festung

23 März 2020
wird bestätigt

19 Aprile 2020 – Fonti dell’Abbondanza, Massa Marittima
bestätigt. Details folgen

24 Mai 2020
wird bestätigt

 

Vergangene Events:

26 Januar 2020 Besuch der Grotten von Pianizzoli

Treffpunkt: 09:00 bei den Fonti dell Abbondanza in Massa Marittima

23 Februar 2020 – Expedition zu den Alaun-Grotten von Montioni

Treffpunkt: 09:00 bei den Fonti dell Abbondanza in Massa Marittima

CHOOSE
OTHER LANGUAGES
by Google »